Feedback geben

Breadcrumbnavigation

Änderung persönlicher Daten

Als Änderung persönlicher Daten bezeichnet man die Änderung der Adresse, der Staatsbürgerschaft oder des Namens. Je nach Änderung sind unterschiedliche Dokumente und Vorgangsweisen notwendig. Beabsichtigte Studienortswechsel oder Studienänderungen gelten nicht als Änderung persönlicher Daten.

Die Änderung persönlicher Daten werden nicht an die Österreichische HochschülerInnenschaft (ÖH) weitergeleitet.

Welche Änderungen können Sie in U:SPACE selbst vornehmen?

Änderung der Zustell- und Heimatadresse

Die Bekanntgabe einer Adressänderung ist online über U:SPACE unter "Persönliches > Persönliche Daten" möglich. Klicken Sie auf "Übernehmen" und dann erst auf "Speichern"!

Bekanntgabe der Bankdaten

Klicken Sie in U:SPACE unter "Persönliches > Persönliche Daten" auf "Bearbeiten" und dann bei "Bankverbindung" auf "Neu" (bzw. "Bearbeiten", falls Sie die Daten ändern möchten). Wenn Sie die korrekten Daten angegeben haben, achten Sie darauf, das Bestätigungshäkchen zu setzen! Klicken Sie schließlich auf "Übernehmen" und dann auf "Speichern".

Welche Änderungen sind nur mit Nachweis in der Studienzulassung möglich?

Änderung des Namens oder Titels

Die Bekanntgabe einer Namens-/Titeländerung ist nur persönlich im Referat Studienzulassung möglich. Sie benötigen dafür das Original der Heiratsurkunde/des Diploms bzw. die amtlichen Unterlagen, die die Namens-/Titeländerung belegen und Ihren Studierendenausweis.

Am Schalter wird die Namens-/Titeländerung in der Datenbank und im Studierendenausweis vorgenommen.

Änderung der Staatsbürgerschaft

Die Bekanntgabe einer Änderung der Staatsbürgerschaft ist nur persönlich im Referat Studienzulassung möglich. Sie benötigen dafür Ihren Studierendenausweis und das Original des amtlichen Dokuments, das Ihre geänderte Staatsbürgerschaft belegt. Die Änderung wird in der Datenbank am Schalter vorgenommen.

Eine Änderung der Staatsbürgerschaft kann Konsequenzen auf die Höhe des Studienbeitrages nach sich ziehen.

Änderung des Personenstands  (Trans*personen)

Die Universität Wien stellt sicher, dass Trans*personen alle verwaltungstechnisch nötigen Schritte mit der erforderlichen Sensibilität und absoluter Vertraulichkeit durchführen können.

Bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin mit dem Referat Studienzulassung (leitung.zulassung@univie.ac.at).

Im Zuge der Personenstandsänderungen werden im Referat Studienzulassung die entsprechenden Daten geändert, ein neuer Studierendenausweis und neue Studienunterlagen ausgestellt.

Bitte nehmen Sie zum Termin folgende Dokumente mit:

  • Ihren Bescheid über die Personenstandsänderung
  • Ihren aktuellen Reisepass/Personalausweis
  • Ihren bisherigen Studierendenausweis
  • ein Passfoto für den neuen Studierndenausweis

Aufgrund der datentechnischen Verknüpfung von Matrikel- und Sozialversicherungsnummer ist es nicht möglich, eine neue Matrikelnummer zu erhalten. Der alte Datenstand ist für die Lehrenden und administrativen MitarbeiterInnen der Universität Wien nicht nachvollziehbar.

Nachdem die Änderungen im Datensystem eingetragen wurden, können Sie über U:SPACE Ihre Studienunterlagen mit den aktuellen Daten ausdrucken.

Wenn Sie Ihr Studium bereits abgeschlossen haben, wenden Sie sich bitte an dasStudienServiceCenter (http://ssc.univie.ac.at) Ihres Studiums. Ein vertraulicher Kontakt im SSC kann bei Bedarf hergestellt werden.
Sie erhalten dort unter Vorlage Ihres bisherigen Bescheides (Anerkennungsbescheid, Abschlussbescheid) und des bisherigen Diploma Supplements einen neuen Studienabschlussbescheid.

Zusätzliche Informationen

Feedback geben

War diese Seite hilfreich?

Kontakt

Universität Wien
Student Point
Universitätsring 1
1010 Wien
Tiefparterre, Hof 4, Stiege 6
Tel. +43/1/4277-10600

studentpoint@univie.ac.at

mehr Kontaktinformationen

FAQs

Wie bekomme ich einen neuen Studierendenausweis?
Wie bekomme ich einen neuen Studierendenausweis?
x

Mit dem Einkleben des Semesteretiketts verlängern Sie die Gültigkeit Ihres Studierendenausweises jedes Semster, d.h. Sie kleben das Etikett immer über das aus dem vergangenen Semester und benötigen keinen neuen Studierendenausweis.

Wenn Sie Ihren Studierendenausweis verloren haben bzw. er gestohlen wurde, müssen Sie mit folgenden Unterlagen in das Referat Studienzulassung gehen:

  • Diebstahls- oder Verlustanzeige (Original)
  • Passfoto
  • gültigen Lichtbildausweis

Im Referat Studienzulassung wird kostenlos ein Duplikat ausgestellt.

Eine Verlustanzeige erhalten Sie bei jedem Magistratischen Bezirksamt in Wien (Sie müssen nicht in diesem Bezirk gemeldet sein), eine Diebstahlsanzeige bei den Polizeiinspektionen oder einer anderen Sicherheitsbehörde (z.B. Bundespolizeidirektion, Bezirkshauptmannschaft).

Referat Studienzulassung
Magistratische Bezirksämter in Wien

alle FAQs anzeigen