Feedback geben

Breadcrumbnavigation

1. Zulassungsfristen Sommersemester 2017

Allgemeine Zulassungsfrist 9. Jänner bis 5. Februar 2017
Nachfrist 6. Februar bis 30. April 2017
Antrag auf Zulassung via U:SPACE 2. Jänner bis 5. Februar 2017

Bei Vorliegen eines gesetzlichen Ausnahmegrundes ist die Zulassung auch nach Ablauf der allgemeinen Zulassungsfrist möglich.

Fristen und Infos zur Zulassung für Studien mit Aufnahmeverfahren
Gesetzliche Ausnahmen

1.1. EU/EWR-BürgerInnen mit Reifezeugnis/Studienabschluss aus einem EU/EWR-Land

Persönliche Zulassung zum ordentlichen Studium
(Bachelor-, Diplomstudien)*
9. Jänner bis 3. Februar 2017
Antrag auf Zulassung und persönliche
Zulassung zum Masterstudium
9. Jänner bis 30. April 2017
Zulassung zum außerordentlichen Studium
(ohne Reifezeugnis)
9. Jänner bis 30. April 2017
Einzahlung von Studien-/ÖH-Beitrag** 9. Jänner bis 5. Februar 2017
Meldung der Fortsetzung des Studiums bei
Einzahlung an einer anderen österreichischen Uni
9. Jänner bis 30. April 2017
Mitbelegung (bei Studium an einer anderen
österreichischen Uni)
9. Jänner bis 30. April 2017
Beurlaubung 9. Jänner bis 30. April 2017

*für Erstsemestrige, StudienwechslerInnen und Personen, die das Studium an der Universität Wien wieder aufnehmen (außer Lehramtsstudien)

**bereits Studierende können den Studien-/ÖH-Beitrag bis zum 30. April 2017 bezahlen. Achtung: in der Nachfrist erhöht sich der Studienbeitrag um 10% (nicht jedoch der ÖH-Beitrag)

Zulassungsfristen für Studien mit Aufnahmeverfahren, bestimmte Masterstudien und PhD Wirtschaftswissenschaften siehe rechts unter "Weiterführende Links".

Die Zulassung zu einem Doktorats-/PhD-Studium ist ganzjährig möglich (Achtung: Ausnahmen Wirtschaftswissenschaften).

Informationen zur Einzahlung von Studien-/ÖH-Beitrag
Informationen zur Meldung der Fortsetzung
Informationen zur Beurlaubung

1.2. Nicht-EU/EWR-BürgerInnen mit Reifezeugnis/Studienabschluss aus einem Nicht-EU/EWR-Land

Antrag auf Zulassung zu Bachelor-,
Diplom- und Masterstudien
9. Jänner bis 5. Februar 2017
Persönliche Zulassung mit positivem Zulassungsbescheid
(für Bachelor-, Diplom- und Masterstudien)
9. Jänner bis 28. April 2017
Einzahlung von Studien-/ÖH-Beitrag 9. Jänner bis 30. April 2017
Meldung der Fortsetzung des Studiums
bei Einzahlung an einer anderen österreichischen Uni
9. Jänner bis 30. April 2017
Mitbelegung (bei Studium an einer anderen
österreichischen Uni)
9. Jänner bis 30. April 2017
Beurlaubung 9. Jänner bis 30. April 2017

*Beachten Sie bitte, dass die Bearbeitung von Anträgen auf Zulassung mit Reifezeugnissen/Studienabschlüssen aus Nicht-EU/EWR-Ländern mindestens 12 Wochen in Anspruch nehmen kann und stellen Sie die Anträge deshalb frühestmöglich.

Zulassungsfristen für Studien mit Aufnahmeverfahren, bestimmte Masterstudien und PhD Wirtschaftwswissenschaften siehe rechts oben unter "Weiterführende Links".

Die Zulassung zu einem Doktorats-/PhD-Studium ist ganzjährig möglich (Achtung: Ausnahmen Wirtschaftswissenschaften).

Informationen zur Einzahlung von Studien-/ÖH-Beitrag
Informationen zur Meldung der Fortsetzung
Informationen zur Beurlaubung

2. Fristen für Erlass und Rückerstattung des Studienbeitrages

2.1. Antrag auf Erlass des Studienbeitrages

Der Antrag auf Erlass des Studienbeitrages muss innerhalb folgender Fristen gestellt werden:

Sommersemester: bis 30. April
Wintersemester: bis 30. November

Bei einem negativen Bescheid müssen Sie den normalen Studienbeitrag innerhalb der Allgemeinen Zulassungsfrist bezahlen, innerhalb der Nachfrist sind 10% mehr zu bezahlen.

Informationen zum Erlass des Studienbeitrages

2.2. Antrag auf Rückerstattung des Studienbeitrages

Anträge auf Rückerstattung können nur für das jeweils letzte Semester eingebracht werden. Dafür gelten folgende Fristen:

Für Beiträge aus dem Wintersemester: 31. März
Für Beiträge aus dem Sommersemester: 30. September

Informationen zur Rückerstattung des Studienbeitrages

Zusätzliche Informationen