Feedback geben

Breadcrumbnavigation

Alle FAQs

Studienunterlagen bestehen aus dem Studienblatt, der Studienbestätigung und dem Semesteretikett. Sobald der Studien-/ÖH-Beitrag für das jeweilige Semester als bezahlt aufscheint, können Sie sich Ihre aktuelle Studienbestätigung und ihr Studienblatt mit Amtssignatur über U:SPACE ausdrucken. Das Semesteretikett wird Ihnen per Post zugeschickt.  Über U:SPACE können Sie sich auch Ihr Sammelzeugnis mit Amtssignatur ausdrucken, auf dem all Ihre Prüfungsleistungen aufgelistet sind. Das Sammelzeugnis können Sie als Leistungsnachweis bei Institutionen wie Finanzamt oder Stipendienbehörde vorlegen. u:account-Service & U:SPACEEinzahlung von Studien-/ÖH-Beitrag zum Artikel
Als MitbelegerIn haben Sie die Möglichkeit, neben Ihrer Stammuniversität, auch an einer anderen Universität Lehrveranstaltungen zu besuchen und Prüfungen abzulegen.  Informationen zur Mitbelegung zum Artikel
Für einige Studien werden neben den allgemeinen Zulassungskriterien noch Zusatzqualifikationen gefordert, z.B. Latein- oder Griechischkenntnisse. Für manche Studien müssen diese Prüfungen bereits vor der Zulassung abgelegt worden sein, andere kann man erst im Laufe des Studiums absolvieren. Informationen zu Zusatz- und Ergänzungsprüfungen zum Artikel
Nur, wenn Sie das Aufnahmeverfahren positiv absolviert haben. Aufgrund fehlender Einführungslehrveranstaltungen ist ein Einstieg im Sommersemester jedoch nicht empfehlenswert.  Informationen zu Studien mit Aufnahmeverfahren zum Artikel
Nach Ablauf der Anmeldefrist, gibt es keine weitere Möglichkeit um am Aufnahmeverfahren teilzunehmen.  Erst im folgenden Wintersemester ist eine Anmeldung und Teilnahme am Aufnahmeverfahren wieder möglich. Informationen zu Studien mit Aufnahmeverfahren zum Artikel
Informationen zur Abmeldung eines Studiums zum Artikel
ECTS ist die Abkürzung für "European Credit Transfer System". Diese einheitliche Maßeinheit für Studienleistungen soll die Anerkennung von Leistungen im In- und Ausland erleichtern. Das ECTS-Punktesystem löst die bisherige Maßeinheit der Semesterwochenstunden ab.  ECTS geben Auskunft über den erforderlichen Arbeitsaufwand, um eine Lehrveranstaltung erfolgreich zu absolvieren. 1 ECTS entspricht in Österreich einem Arbeitsaufwand von 25 Stunden á 60 Minuten.  Die Studienpläne sind so konzipiert, dass mit 30 absolvierten ECTS pro Semester das jeweilige Studium in Mindeststudienzeit abgeschlossen werden kann. zum Artikel
Eine Nostrifizierung ist nicht notwendig, wenn Sie zu einem Magister-/Masterstudium, einem Doktorats-/PhD-Studium zugelassen sind. Für Abschlüsse aus EU-/EWR-Ländern regeln eigene Richtlinien den Zugang zu akademischen Berufen, daher ist eine Nostrifizierung nicht notwendig.  zum Artikel
Informationen zum Diploma Supplement zum Artikel
Informationen zum Prüfungspass zum Artikel

Zusätzliche Informationen

Feedback geben

War diese Seite hilfreich?

Kontakt

Universität Wien
Student Point
Universitätsring 1
1010 Wien
Tiefparterre, Hof 4, Stiege 6
Tel. +43/1/4277-10600

studentpoint@univie.ac.at

mehr Kontaktinformationen