Feedback geben

Breadcrumbnavigation

Zentraler Informatikdienst

Der Zentrale Informatikdienst (ZID) ist die technische Dienstleistungseinrichtung der Universität Wien, die für Studierende eine breite Palette an Nutzungs- und Servicemöglichkeiten bereithält.
Die Zentrale des ZID befindet sich im Neuen Institutsgebäude (NIG) der
Universität Wien. Für technische Fragen bzw. bei technischen Problemen steht der Helpdesk des ZID gerne zur Verfügung.

Welche Angebote hat der Zentrale Informatikdienst für Studierende?

  • u:account
    Das u:account-Service ist für alle Studierende der Universität Wien verfügbar und beinhaltet neben einer eigenen E-Mail-Adresse, samt vielen weiteren Mailing-Services, unter anderem auch Plattenplatz für eine persönliche Homepage, Verwendung der Fileservices, WLAN (eduroam, u:connect, u:connect-wired), Kurse, E-Learning, u:print, u:soft, U:SPACE uvm.
  • Benützung der öffentlichen PC-Räume
    Voraussetzung für die Nutzung der PC-Räume der Universität ist ebenfalls eine gültige u:account-UserID.
  • Webspace
    Jedem Studierenden steht persönlicher Speicherplatz, auf dem eigene Webseiten und Dateien gespeichert und mittels Fileservices darauf zugegriffen werden kann, zur Verfügung.
  • Kursangebot des ZID
    Der Zentrale Informatikdienst bietet verschiedene Kurse, Vorträge und Online-Kurse zu den verschiedensten technischen Themengebieten, die größtenteils mehrmals pro Semester abgehalten werden. Es wird in der Regel eine Kursgebühr eingehoben, wobei für Studierende ermäßigte Tarife vorgesehen sind. Die Anmeldung erfolgt am Helpdesk des ZID.

Zusätzliche Informationen

Feedback geben

War diese Seite hilfreich?

Kontakt

Universität Wien
Student Point
Universitätsring 1
1010 Wien
Tiefparterre, Hof 4, Stiege 6
Tel. +43/1/4277-10600

studentpoint@univie.ac.at

mehr Kontaktinformationen