Feedback geben

Breadcrumbnavigation

Nederlandistik

Infos zum Studienbeginn und zum ersten Semester


Curriculum/Studienplan


Kennzahl: 033 660
Studienform: Bachelorstudium
Studiendauer: 6
Benötigte ECTS-Punkte: 180
Abschluss: Bachelor of Arts (BA)
Unterrichtssprache: Deutsch
Voraussetzung: Reifezeugnis oder Studienberechtigungsprüfung

Studienziel

Die Studierenden verfügen über

  • umfassende Kenntnisse der niederländischen Sprache in Wort und Schrift
  • vertiefte Kenntnisse der Literatur, Geschichte, Geographie, Gesellschaft und Kultur der niederländischsprachigen Länder
  • (nach Möglichkeit) Vertrautheit mit der Sprache und Kultur des Afrikaans und des Friesischen

Das Studium

Während des Studiums müssen insgesamt 180 ECTS nach folgender Aufteilung absolviert werden:

  • 120 ECTS aus dem Kernstudium der Nederlandistik
  • 60 ECTS aus dem Track I (Erweiterungscurricula) oder dem Track II-DCC

Für den Studienabschluss müssen zwei Bachelorarbeiten verfasst werden.

Es wird empfohlen, während des Studiums ein Semester an einer ausländischen
Universität zu studieren. Für Studierende im Track II-DCC ist ein Studienaufenthalt im Ausmaß von einem Semester an einer der Partneruniversitäten verpflichtend vorgeschrieben.

Berufsfelder

AbsolventInnen können in folgenden Berufsfeldern tätig sein:

  • Fremdsprachenbereich
  • Kulturmanagement (im weitesten Sinne)
  • Planung und Organisation von wissenschaftlichen und kulturellen Veranstaltungen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Verwaltung von Institutionen des Wissenschafts- und Kulturbereichs (betr. Archive, Bibliotheken, Museen, Fremdenverkehr, Medien)
  • Erwachsenenbildung
  • (maschinelle) Sprachverarbeitung und Übersetzung

Der Studienaufbau im Detail

Kernstudium - benötigte ECTS-Punkte: 120ECTS
Spracherwerb I (STEOP)11
Einführung in die Nederlandistik (STEO)4
Spracherwerb II7
Einführungen8
Nederlandistik im Kontext15
Spracherwerb III-IV16
Sprachwissenschaft9
Literaturwissenschaft9
Kultur und Geschichte9
Projekt oder Praktikum10
Bachelorarbeit und Konversatorium12
Wahlmodulgruppe: Berufsorientierte Spezialisation
- benötigte ECTS-Punkte: 10
Es ist ein Wahlmodul zu wählen.
Wahlmodul: Textkompetenz und Kommunikation im beruflichen Kontext10
Wahlmodul: Sprach-, Literatur- und Kulturvermittlung im beruflichen Kontext10
Wahlmodul: Übersetzen10
Wahlmodul: Afrikaans: Sprache und Kultur im Kontext10
Alternative Pflichtmodulgruppen (Tracks) - benötigte ECTS-Punkte: 60
Eine alternative Pflichtmodulgruppe (Tack I oder Track II-DCC) muss absolviert werden.
ECTS
Alternative Pflichtmodulgruppe ' Track I' - benötigte ECTS-Punkte: 60
Als Erweiterungscurriculum sind 60 ECTS anderer Studien zu absolvieren.
Erweiterungscurricula60
Alternative Pflichtmodulgruppe 'Track II-DCC' - benötigte ECTS-Punkte: 60
Pflichtmodul Joint I: Sprache, Kultur und Literatur im Kontext15
Wahlmodule Joint II: Mitteleuropäischer Kontext (nähere Infos im Curriculum)30
Pflichtmodul Joint III: 2. Fremdsprache15

Kontaktdaten:

Studienprogrammleitung:
SPL 13 - Finno-Ugristik, Nederlandistik, Skandinavistik und Vergleichende Literaturwissenschaft (Kopie 1)
nederlandistik.spl@univie.ac.at

StudienServiceStelle:
SSS Nederlandistik und Skandinavistik
1010 Wien, Alte WU, Augasse 2-6 1090 Wien
Tel. +43-1-4277-430 50

StudienServiceCenter:
SSC Philologische Kulturwissenschaften
ssc.philologische-kulturwissenschaften@univie.ac.at
1090 Wien, Universitätscampus, AAKH, Spitalgasse 2,
Hof 2, Eingang 2.9
Tel. +43-1-4277-451 DW 01 - 06

Studienvertretung:
N.N.

zurück zur Übersichtsseite

Zusätzliche Informationen

Feedback geben

War diese Seite hilfreich?

Kontakt

Universität Wien
Student Point
Universitätsring 1
1010 Wien
Tiefparterre, Hof 4, Stiege 6
Tel. +43/1/4277-10600

studentpoint@univie.ac.at

mehr Kontaktinformationen

FAQs

Was bedeutet ECTS?
Was bedeutet ECTS?
x

ECTS ist die Abkürzung für "European Credit Transfer System". Diese einheitliche Maßeinheit für Studienleistungen soll die Anerkennung von Leistungen im In- und Ausland erleichtern. Das ECTS-Punktesystem löst die bisherige Maßeinheit der Semesterwochenstunden ab. 

ECTS geben Auskunft über den erforderlichen Arbeitsaufwand, um eine Lehrveranstaltung erfolgreich zu absolvieren. 1 ECTS entspricht in Österreich einem Arbeitsaufwand von 25 Stunden á 60 Minuten. 

Die Studienpläne sind so konzipiert, dass mit 30 absolvierten ECTS pro Semester das jeweilige Studium in Mindeststudienzeit abgeschlossen werden kann.

alle FAQs anzeigen

Was bedeutet die Abkürzung...?
Was bedeutet die Abkürzung...?
x

STEP bzw. STEOP (Studieneingangsphase bzw. Studieneingangs- und Orientierungsphase)
SSt. (Semesterwochenstunde)
VO (Vorlesung)
UE (Übung)
VU, VÜ, VO+UE (Vorlesung mit Übung)
VOX (Interaktive Vorlesung)
KU (Kurs)
VO+KO (Vorlesung mit Konversatorium)
KO (Konversatorium)
SE (Seminar)
UK (Universitätskurs)
EK (Einführender Universitätskurs)
FK (Fortführender Universitätskurs)
VK (Vertiefender Universitätskurs oder Vorlesung mit Konversatorium)
PS (Proseminar)
EX (Exkursion)
SV (Spezialvorlesungen)
VO+LK (Vorlesung mit Lektürekurs)
XV (Auxiliarvorlesung)
EV (Einführungsvorlesung)
VO-VL (Vorlesung virtuelle Lehreinheit)
UE-VL (Übung virtuelle Lehreinheit)
VO-L (Vorlesung mit zusätzlichen Lektüre-Anforderungen)
IK (Integrierter Kurs)
GLV (Grundlagenlehrveranstaltung)
VLV (Vertiefungslehrveranstaltung)
PR (Praktikum)

alle FAQs anzeigen