Feedback geben

Breadcrumbnavigation

Religionswissenschaft

Curriculum/Studienplan


Kennzahl: 066 800
Studienform: Masterstudium
Studiendauer: 4
Benötigte ECTS-Punkte: 120
Abschluss: Master of Arts (MA)
Unterrichtssprache: Deutsch
Voraussetzung:
  • Abschluss eines fachlich in Frage kommenden Bachelorstudiums oder eines gleichwertigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen Universität oder Fachhochschule. Informationen, welche Studien jedenfalls in Frage kommen, finden Sie im Curriculum.
  • Bei allen anderen Studien müssen die Facheinschlägigkeit und die Gleichwertigkeit nach dem Antrag auf Zulassung überprüft werden.
  • Wenn die Gleichwertigkeit grundsätzlich gegeben ist, und nur einzelne Ergänzungen auf die volle Gleichwertigkeit fehlen, kann die Zulassung mit der Auflage von Prüfungen im Ausmaß von maximal 30 ECTS erfolgen, die während des Studiums abzulegen sind.

Studienziel

Die Studierenden erwerben

  • Methoden und Inhalte vergleichender Religionsforschung
  • vertiefte kulturwissenschaftliche Arbeitsmethoden
  • Darstellungstechniken interkultureller Problematiken und das Verstehen der Abläufe in interkulturellen Übersetzungsvorgängen
  • vertiefte Kenntnisse der Religionsgeschichte, sowohl der Weltreligionen als auch ethnischer, (prä-) historischer und neuer Religionen
  • Kenntnisse über den Dialog der Kulturen, Probleme und Chancen interkultureller gesellschaftlicher Prozesse

Das Studium

Während des Studiums müssen insgesamt 120 ECTS absolviert werden.

Für den Studienabschluss muss eine Masterarbeit verfasst und eine Masterprüfung abgelegt werden.

Berufsfelder

AbsolventInnen können in folgenden Berufsfeldern tätig sein:

  • Vermittlung von Kenntnissen über Religionen und interkulturelle Prozesse im Bereich des Religionsjournalismus und der Erwachsenenbildung
  • Verständnis interkultureller Prozesse und aktive Mediation in diesen, v.a. im Zusammenhang von Sozialberufen, pädagogischer und therapeutischer Tätigkeit, in der Krankenhausseelsorge und in der Asylberatung
  • religions- und kulturspezifisches Consulting in Wirtschaft, Politik und Kultur
  • einschlägige Mitarbeit in der Entwicklungshilfe, sowohl im Rahmen internationaler oder nationaler Einrichtungen als auch im Bereich der NGOs

Der Studienaufbau im Detail

Pflichtmodule - benötigte ECTS-Punkte: 70ECTS
M1 Hauptthemen der Religionsgeschichte9
M2 Religionsgeschichtliche Spezialveranstaltungen9
M3 Vergleichend-systematische Religionswissenschaft9
M4 Angewandte Systematik5
M5 Religion und Gesellschaft5
M6 Religionspsychologie7
M7 Weitere Teildisziplinen6
M8 Religionswissenschaftliche Textlektüre8
M9 Aktuelle Forschungsansätze5
M10 Praktische Religionswissenschaft7
Wahlmodule - benötigte ECTS-Punkte: 20
Es müssen Wahlmodule zu insgesamt 20 ECTS absolviert werden. Die Wahlmodule sind frei kombinierbar. Nähere Informationen finden Sie im Curriculum.
ECTS
M12 Einschlägige Quellensprache10
M13 Vertiefende Quellensprache10
M14 Betreute Forschungsarbeit10
M15 Schwerpunkt: Religionsgeschichte10
M16 Schwerpunkt: Systematik10
M17 Schwerpunkt: Methoden empirischer Forschung10
M18 Vertiefende Religionsgeschichte5
M19 Vertiefende Methodik5
M20 Vertiefende Systematik5
M21 Vertiefende Teildisziplin5
M22 Vertiefende Textlektüre5
Masterarbeit und Masterprüfung - benötigte ECTS-Punkte: 30ECTS
M 11 Abschlussmodul: Masterarbeit24
M 11 Abschlussmodul: Masterprüfung6

Kontaktdaten:

Studienprogrammleitung:
SPL 1 - Katholische Theologie
katholischetheologie.spl@univie.ac.at

StudienServiceCenter:
SSC Katholische Theologie
ssc.katholische-theologie@univie.ac.at
1010 Wien, Schenkenstraße 8-10, 1. Stock, Zimmer 1OG008 und 1OG009a
Tel. +43-1-4277-301 01/ -02/ -04

Studienvertretung:
Studienvertretung Religionswissenschaft
religionswissenschaft@oeh.univie.ac.at
1010 Wien, Schenkenstraße 8-10, 5. Stock

zurück zur Übersichtsseite

Zusätzliche Informationen

Feedback geben

War diese Seite hilfreich?

Kontakt

Universität Wien
Student Point
Universitätsring 1
1010 Wien
Tiefparterre, Hof 4, Stiege 6
Tel. +43/1/4277-10600

studentpoint@univie.ac.at

mehr Kontaktinformationen

FAQs

keine FAQs