Feedback geben

Breadcrumbnavigation

Zeitgeschichte und Medien (Interdisziplinäres Masterstudium)

Curriculum/Studienplan


Kennzahl: 066 665
Studienform: Masterstudium
Studiendauer: 4
Benötigte ECTS-Punkte: 120
Abschluss: Master of Arts (MA)
Unterrichtssprache: Deutsch
Voraussetzung:
  • Abschluss eines fachlich in Frage kommenden Bachelorstudiums oder eines gleichwertigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen Universität oder Fachhochschule.
  • Informationen, welche Studien jedenfalls in Frage kommen, finden Sie im Curriculum.
  • Bei allen anderen Studien müssen die Facheinschlägigkeit und die Gleichwertigkeit nach dem Antrag auf Zulassung überprüft werden.
  • Wenn die Gleichwertigkeit grundsätzlich gegeben ist, und nur einzelne Ergänzungen auf die volle Gleichwertigkeit fehlen, kann die Zulassung mit der Auflage von Prüfungen im Ausmaß von maximal 30 ECTS erfolgen, die während des Studiums abzulegen sind.
  • Die Unterrichtssprachen sind Deutsch und Englisch. Es werden daher Sprachkenntnisse auf dem Niveau B2 empfohlen.

    Infos zu Vorstudien und Auflagen


Studienziel

Studierende bekommen

  • zeithistorische, kulturwissenschaftliche und sozialwissenschaftliche Zugänge
  • Kenntnisse bezüglich der Vielfalt der aktuellen wissenschaftlichen Forschungen zur internationalen und österreichischen Mediengeschichte und Medienpraxis im 20. Jahrhundert und in der Gegenwart
  • historisch fundierte "Medienkritik"
  • sowie der Fähigkeit zur verantwortungsvollen Kommunikation im öffentlichen Medienraum auf der Basis modernster Kommunikationsinstrumente und -strategien

vermittelt.

Das Studium

Während des Studiums müssen insgesamt 120 ECTS absolviert werden.

Für den Studienabschluss muss eine Masterarbeit verfasst und eine Masterprüfung abgelegt werden.

Berufsfelder

AbsolventInnen können u.a. in folgenden Berufsfeldern tätig sein:

  • forschungsgeleiteter Kultur- und Wissenschaftsjournalismus
  • Public History
  • angewandter Museologie
  • Projektmanagement
  • Politik- und Medienberatung

Der Studienaufbau im Detail

Pflichtmodulgruppe Einführung in die Schwerpunkte: Medientheorien und Mediengeschichte - benötigte ECTS-Punkte: 20ECTS
Einführung in die Schwerpunkte I: Medientheorien und Mediengeschichte10
Einführung in die Schwerpunkte II: Medientheorien und Mediengeschichte10
Pflichtmodulgruppe Einführung in den Forschungsprozess: Design und Methoden - benötigte ECTS-Punkte: 14ECTS
Einführung in den Forschungsprozess: Design und Methoden I8
Einführung in den Forschungsprozess: Design und Methoden II6
Pflichtmodulgruppe Praktische Forschung und Darstellung - benötigte ECTS-Punkte: 23ECTS
Praktische Forschung und Darstellung I10
Praktische Forschung und Darstellung II13
Pflichtmodulgruppe Wahlbereich - Spezialthemen zu Zeitgeschichte und Medien - benötigte ECTS-Punkte: 30ECTS
Seminar zu Zeitgeschichte und Medien5
Wahlbereich- Spezialthemen zu Zeitgeschichte und Medien25
Mastermodul - benötigte ECTS-Punkte: 33ECTS
Masterseminar4
Masterarbeit25
Masterprüfung4

Kontaktdaten:

Studienprogrammleitung:
SPL 7 - Geschichte

StudienServiceStelle:
SSS Geschichte

StudienServiceCenter:
SSC Historische Kulturwissenschaften
ssc.historische-kulturwissenschaften@univie.ac.at
1090 Wien, Universitätscampus, AAKH, Spitalgasse 2,
Hof 2, Tür 2.9 (Durchgang zu Hof 1)
Tel. +43-1-4277-401 01/-02/-03/-04

Studienvertretung:
Studienvertretung Geschichte
strv.geschichte@univie.ac.at
1010 Wien, Institut für Geschichte, Universitätsring 1
Tel. +43-1-4277-196 80

zurück zur Übersichtsseite

Zusätzliche Informationen

Feedback geben

War diese Seite hilfreich?

Kontakt

Universität Wien
Student Point
Universitätsring 1
1010 Wien
Tiefparterre, Hof 4, Stiege 6
Tel. +43/1/4277-10600

studentpoint@univie.ac.at

mehr Kontaktinformationen

FAQs

keine FAQs