Feedback geben

Breadcrumbnavigation

Raumforschung und Raumordnung

Curriculum/Studienplan


Kennzahl: 066 857
Studienform: Masterstudium
Studiendauer: 4
Benötigte ECTS-Punkte: 120
Abschluss: Master of Arts (MA)
Unterrichtssprache: Deutsch
Voraussetzung:
  • Abschluss eines fachlich in Frage kommenden Bachelorstudiums oder eines gleichwertigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen Universität oder Fachhochschule.
  • Informationen, welche Studien jedenfalls in Frage kommen, finden Sie im Curriculum.
  • Bei allen anderen Studien müssen die Facheinschlägigkeit und die Gleichwertigkeit nach dem Antrag auf Zulassung überprüft werden.
  • Wenn die Gleichwertigkeit grundsätzlich gegeben ist, und nur einzelne Ergänzungen auf die volle Gleichwertigkeit fehlen, kann die Zulassung mit der Auflage von Prüfungen im Ausmaß von maximal 30 ECTS erfolgen, die während des Studiums abzulegen sind.

    Infos zu Vorstudien und Auflagen


Studienziel

Die Studierenden erwerben

  • fundierte Kenntnisse über Inhalt, Organisation und Praxis der Raumordnung in Österreich und Europa
  • fundierte Kenntnisse über das Instrumentarium der Raumordnung und deren Implikationen
  • fundiertes empirisches und theoretisches Wissen über gesellschaftliche und sozialräumliche Entwicklungstrends
  • Anwendungssicherheit von quantitativen und qualitativen Methoden der empirischen Regionalforschung (einschließlich Kartographie)

Das Studium

Während des Studiums müssen insgesamt 120 ECTS absolviert werden.

Für den Studienabschluss muss eine Masterarbeit verfasst und eine Masterprüfung abgelegt werden.

Berufsfelder

AbsolventInnen können in folgenden Berufsfeldern tätig sein:

  • Stadtplanung
  • Raumordnung und Regionalplanung der Länder
  • statistische Ämter
  • sektorale Planung des Bundes (Verkehr, Wirtschaft, Landwirtschaft, Bildung)
  • Planungstätigkeit von Ziviltechnikern
  • Standortanalyse und -planung der privaten Wirtschaft
  • angewandte Geoinformatik
  • Stadt- und Regionalmarketing bzw. -management
  • Regionalentwicklung
  • Immobilienwirtschaft
  • Medien
  • Managementaufgaben im Bereich Tourismus, Versorgungs- und Entsorgungsdienste, im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV)
  • öffentliche Verwaltung
  • Politikberatung

Der Studienaufbau im Detail

Pflichtmodule - benötigte ECTS-Punkte: 120ECTS
Vertiefende Methoden der Raumforschung6
Konzepte, Instrumente und rechtliche Grundlagen der Raumordnung10
Räumliche Entwicklungsprozesse und gesellschaftspolitische Steuerungsmöglichkeiten15
Raumforschung und Raumordnung in Theorie und Praxis I8
Raumforschung und Raumordnung in Theorie und Praxis II16
Wahlmodule
Es bestehen drei Varianten die Wahlmodule I und II zu absolvieren. Nähere Informationen zu den Wahlmodulen finden Sie im Curriculum.
30
Fachexkursionen5
Masterarbeit30

Kontaktdaten:

Studienprogrammleitung:
SPL 29 - Geographie
geographie.spl@univie.ac.at

StudienServiceStelle:
SSS Geographie
1010 Wien, Universitätsstraße 7 (NIG), 5.Stock, Zi. A510
Tel. +43-1-4277-503 01

StudienServiceCenter:
SSC Geowissenschaften, Geographie und Astronomie
1090 Wien, Althanstraße 14 (UZAII), Zi. 2A509/2A510
Tel. +43-1-4277-503-01/-02/-03/-04

Studienvertretung:
Studienvertretung Geographie
stv.geographie@univie.ac.at
1010 Wien, Universitätsstraße 7 (NIG), 5. Stock, Zi. B501
Tel. +43-1-4277-486 09

zurück zur Übersichtsseite

Zusätzliche Informationen

Feedback geben

War diese Seite hilfreich?

Kontakt

Universität Wien
Student Point
Universitätsring 1
1010 Wien
Tiefparterre, Hof 4, Stiege 6
Tel. +43/1/4277-10600

studentpoint@univie.ac.at

mehr Kontaktinformationen

FAQs

keine FAQs