Feedback geben

Breadcrumbnavigation

Vergleichende Literaturwissenschaft

Infos zum Studienbeginn und zum ersten Semester


Curriculum/Studienplan


Kennzahl: 066 870
Studienform: Masterstudium
Studiendauer: 4
Benötigte ECTS-Punkte: 120
Abschluss: Master of Arts (MA)
Unterrichtssprache: Deutsch
Voraussetzung:
  • Abschluss eines fachlich in Frage kommenden Bachelorstudiums oder eines gleichwertigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen Universität oder Fachhochschule.
  • Informationen, welche Studien jedenfalls in Frage kommen, finden Sie im Curriculum.
  • Bei allen anderen Studien müssen die Facheinschlägigkeit und die Gleichwertigkeit nach dem Antrag auf Zulassung überprüft werden.
  • Wenn die Gleichwertigkeit grundsätzlich gegeben ist, und nur einzelne Ergänzungen auf die volle Gleichwertigkeit fehlen, kann die Zulassung mit der Auflage von Prüfungen im Ausmaß von maximal 30 ECTS erfolgen, die während des Studiums abzulegen sind.

Studienziel

Die Studierenden erwerben

  • die Fähigkeit zu selbständiger Forschung im Bereich des Fachs
  • die zur eigenständigen Erforschung des literarischen Transfers nötigen Voraussetzungen und führen Studien zur Rezeption einzelner Autoren und zur Wirkung stilistischer Strömungen durch
  • die Kompetenz, literarische Übersetzungen vor dem Hintergrund ihrer historischen Entstehungsbedingungen zu beurteilen

Das Studium

Während des Studiums müssen insgesamt 120 ECTS absolviert werden.

Für den Studienabschluss muss eine Masterarbeit verfasst und eine Masterprüfung abgelegt werden.

Die Absolvierung eines Semesters an einer ausländischen Universität wird empfohlen.

Berufsfelder

AbsolventInnen können in folgenden Berufsfeldern tätig sein:

  • wissenschaftliche Tätigkeiten innerhalb und außerhalb der Universitäten (Auslandslektorate, Erwachsenenbildung)
  • Leitung von oder Mitarbeit in Forschungsprojekten
  • Buchhandel und Verlagswesen (z.B. in Planung und Lektorat)
  • Bibliotheken und Archive
  • Mitarbeit in Redaktionen diverser Medien und in der Kulturpublizistik
  • Kulturmanagement und internationaler Kulturtransfer (Ausstellungen, Lesungen,…)
  • beratende und gestaltende Tätigkeit im Kulturbetrieb (Theaterdramaturgie, Kulturpolitik)

Der Studienaufbau im Detail

Module - benötigte ECTS-Punkte: 95ECTS
Modul 1: Literarische Wechselbeziehungen30
Modul 2: Sozialgeschichte der Literatur/Literatur der Medien30
Modul 3: Vertiefungsmodul30
Modul 4: Abschlussmodul5
Masterarbeit und Masterprüfung - benötigte ECTS-Punkte: 25ECTS
Masterarbeit20
Masterprüfung5

Kontaktdaten:

Studienprogrammleitung:
SPL 13 - Finno-Ugristik, Nederlandistik, Skandinavistik und Vergleichende Literaturwissenschaft
literaturwissenschaft.spl@univie.ac.at

StudienServiceStelle:
SSS Vergleichende Literaturwissenschaft
komparatistik@univie.ac.at
1090 Wien, Sensengasse 3a, Zi. O5.05
Tel. +43-1-4277-430 71

StudienServiceCenter:
SSC Philologische Kulturwissenschaften
ssc.philologische-kulturwissenschaften@univie.ac.at
1090 Wien, Universitätscampus, AAKH, Spitalgasse 2,
Hof 2, Eingang 2.9
Tel. +43-1-4277-451 DW 01 - 06

Studienvertretung:
Studienvertretung Vergleichende Literaturwissenschaft
igkomp@bagru.at
1090 Wien, Sensengasse 3a, 1. Stock, Raum 1.04
Tel. +43-1-4277-430 75

zurück zur Übersichtsseite

Zusätzliche Informationen

Feedback geben

War diese Seite hilfreich?

Kontakt

Universität Wien
Student Point
Universitätsring 1
1010 Wien
Tiefparterre, Hof 4, Stiege 6
Tel. +43/1/4277-10600

studentpoint@univie.ac.at

mehr Kontaktinformationen

FAQs

keine FAQs