Feedback geben

Breadcrumbnavigation

Islamische Religionspädagogik

Curriculum/Studienplan


Kennzahl: 066 874
Studienform: Masterstudium
Studiendauer: 4
Benötigte ECTS-Punkte: 120
Abschluss: Master of Arts (MA)
Unterrichtssprache: Deutsch
Voraussetzung:
  • Abschluss eines fachlich in Frage kommenden Bachelorstudiums oder eines gleichwertigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen Universität oder Fachhochschule.
  • Informationen, welche Studien jedenfalls in Frage kommen, finden Sie im Curriculum.
  • Bei allen anderen Studien müssen die Facheinschlägigkeit und die Gleichwertigkeit nach dem Antrag auf Zulassung überprüft werden.
  • Wenn die Gleichwertigkeit grundsätzlich gegeben ist, und nur einzelne Ergänzungen auf die volle Gleichwertigkeit fehlen, kann die Zulassung mit der Auflage von Prüfungen im Ausmaß von maximal 30 ECTS erfolgen, die während des Studiums abzulegen sind.

Studienziel

Die Studierenden sind befähigt

  • als deutschsprachige islamische ReligionslehrerInnen an den öffentlichen höheren Schulen in Österreich zu unterrichten,
  • zur kompetenten und gegenwartsbezogenen Präsentation und Erläuterung islamischer Inhalte im jeweiligen gesellschaftlichen Kontext und unter dem Gesichtspunkt der Gendergerechtigkeit,
  • zum interkulturellen und interreligiösen Dialog mit Religionen und Weltanschauungen auf der Basis der Selbstkritikfähigkeit, Toleranz und Kooperationsbereitschaft, sowie Kooperationsfähigkeit,
  • zur Tätigkeit auf den Gebieten der Gemeinde-, der Seelsorge- und Sozialarbeit.

Aufbauend vor allem auf dem Lehrplan des privaten Studienganges für das Lehramt für Islamische Religion an Pflichtschulen (IRPA) werden die Studierenden zusätzlich vertraut gemacht mit

  • der intensiven exegetischen Auseinandersetzung mit spezifischen Koran- und Sunnatexten, welche den o.g. Zielen des Studiums dienen,
  • pädagogischen und islamisch-religionspädagogischen Theorien und Modellen,
  • der wissenschaftlichen Forschung einschließlich genderspezifischer Fragestellungen und
  • der Geschichte und Entwicklung islamwissenschaftlicher Traditionen und Standpunkte, die für die Erfüllung der o. g. Ziele von Belange sind, insbesondere solche, die das Leben der Muslime als BürgerInnen einer demokratischen Gesellschaft betreffen.

Das Studium

Während des Studiums müssen insgesamt 120 ECTS absolviert werden.

Für den Studienabschluss muss eine Masterarbeit verfasst und eine Masterprüfung abgelegt werden.

Berufsfelder

AbsolventInnen können in folgenden Berufsfeldern tätig sein:

  • Unterricht als deutschsprachige islamische ReligionslehrerInnen an öffentlichen höheren Schulen in Österreich
  • interkultureller und interreligiöser Dialog mit Religionen und Weltanschauungen
  • je nach Schwerpunkt zur Tätigkeit auf den Gebieten der Gemeinde-, Seelsorge- und Sozialarbeit

Anmeldungen zu Lehrveranstaltungen

Platzvergabe: Punktesystem (1.000 Basis-Punkte)
Bonuspunkte: keine
Punkteübernahme aus dem Vorsemester: ja

Der Studienaufbau im Detail

Islamische Fachwissenschaften - benötigte ECTS-Punkte: 30ECTS
Koran, Denk-und Handlungsweise des Propheten10
Glaubenslehre und Alltag im Islam10
Islamische Ethik, Anthropologie und muslimische Lebenswelt10
Grundlagen der islamischen Religionspädagogik
- benötigte ECTS-Punkte: 25
ECTS
Europäische Kulturgeschichte und Islamische Bildung im europäischen Kontext10
Wissenschafts-und Erkenntnistheorie in der Religionspädagogik5
Empirische Forschungsmethoden in der Religionspädagogik10
Pädagogisch-didaktisch-wissenschaftliche Ausbildung
- benötigte ECTS-Punkte: 35
ECTS
Interreligiöses und interkulturelles Lernen7
Islamische Fachdidaktik an höheren Schulen und Fachbezogenes Praktikum10
Islamische Religionspädagogik (Vertiefung) und Schulentwicklung10
Muslimische Gemeindearbeit8
Masterarbeit und -prüfung - benötigte ECTS-Punkte: 30ECTS
Masterarbeit25
Kommissionelle Prüfung5

Kontaktdaten:

Studienprogrammleitung:
SPL 49 - LehrerInnenbildung
beratung.lehrerinnenbildung@univie.ac.at

StudienServiceCenter:
SSC LehrerInnenbildung
beratung.lehrerinnenbildung@univie.ac.at
1090 Wien, Porzellangasse 4,
Stiege 2, 3. Stock, Zimmer 308
Tel. +43-1-4277-601 02 bzw. 03

Studienvertretung:
Studienvertretung Bildungswissenschaft
ig.biwi@univie.ac.at
1090 Wien, Institut für Bildungswissenschaft, Sensengasse 3a, 1. OG, Zi. 04
Tel. +43-1-4277-430 75

zurück zur Übersichtsseite

Zusätzliche Informationen

Feedback geben

War diese Seite hilfreich?

Kontakt

Universität Wien
Student Point
Universitätsring 1
1010 Wien
Tiefparterre, Hof 4, Stiege 6
Tel. +43/1/4277-10600

studentpoint@univie.ac.at

mehr Kontaktinformationen

FAQs

keine FAQs