Feedback geben

Breadcrumbnavigation

Volkswirtschaftslehre

Curriculum/Studienplan


Kennzahl: 066 913
Studienform: Masterstudium
Studiendauer: 4
Benötigte ECTS-Punkte: 120
Abschluss: Master of Science (MSc)
Unterrichtssprache: Englisch
Voraussetzung:
  • Abschluss eines fachlich in Frage kommenden Bachelorstudiums oder eines gleichwertigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen Universität oder Fachhochschule.
  • Informationen, welche Studien jedenfalls in Frage kommen, finden Sie im Curriculum.
  • Bei allen anderen Studien müssen die Facheinschlägigkeit und die Gleichwertigkeit nach dem Antrag auf Zulassung überprüft werden.
  • Wenn die Gleichwertigkeit grundsätzlich gegeben ist, und nur einzelne Ergänzungen auf die volle Gleichwertigkeit fehlen, kann die Zulassung mit der Auflage von Prüfungen im Ausmaß von maximal 30 ECTS erfolgen, die während des Studiums abzulegen sind.
  • Ausreichende Englischkenntnisse durch
    a) Absolvierung eines englischsprachigen Studiums oder
    b) Absolvierung des Bachelorstudiums Betriebswirtschaft, English and American Studies oder Transkulturelle Kommunikation an der Universität Wien
    c) ein Sprachzertifikat (TOEFL, IELTS Academic oder Cambridge Certificate in Advanced English), das nicht älter als drei Jahre ist, auf Niveau C1 des Europäischen Referenzrahmens mit folgenden Mindesterfordernissen:
    -TOEFL: Mindestpunktezahl 95 internet-based (IBT);
    -IELTS Academic: Mindestergebnis 7,;
    -Cambridge English - Advanced (CAE) mit mindestens Note C (mind. 180 Punkte)
    -Cambridge English - Proficiency mit mindestens Note C
    -Sprachkompetenznachweis (C1) des Sprachenzentrums der Universität Wien
  • Erreichen von mindestens 150 Punkten bei der Teilprüfung des GRE revised General Tests zum Thema „quantitative reasoning“ (Code der Universität Wien: 1054) innerhalb der letzten zwei Jahre.
  • Lehrveranstaltungen und Prüfungen werden grundsätzlich auf Englisch abgehalten. Wenn Sie einen Zulassungsbescheid erhalten, der die Absolvierung von ECTS aus dem Bachelorstudium vorschreibt, müssen Sie bereits über Deutschkenntnisse auf Niveau B2 verfügen oder in einem privaten Kurs Deutsch lernen. Die Unterrichtssprache der Lehrveranstaltungen im Bachelorstudium ist Deutsch.
  • Detaillierte Infos zu den Zulassungsvoraussetzungen in Volkswirtschaftslehre (auf Englisch)

    AbsolventInnen über das Studium

    Die Universität Wien führt regelmäßig eine Befragung Ihrer AbsolventInnen direkt nach Studienabschluss durch. Themen sind sowohl Erfahrungen während des Studiums als auch berufliche Perspektiven. Anhand dieser Infos können Sie sich einen Eindruck von verschiedenen Aspekten des Studiums verschaffen.

    Studienabschlussbefragung 2009-2012


    Infos zu Vorstudien und Auflagen


Studienziel

Die Studierenden erhalten eine vertiefende Ausbildung in den Kernfächern sowie eine verbreiternde Ausbildung in den Anwendungsgebieten der Volkswirtschaftslehre.

Darüber hinaus werden die Studierenden an die laufende Forschung im Bereich der Volkswirtschaftslehre herangeführt.

Im Studienschwerpunkt A sollen die Studierenden für ein Doktoratsstudium der
Volkswirtschaftslehre und eine anschließende Berufslaufbahn im akademischen Bereich bzw. in Forschungseinrichtungen ausgebildet werden.

Im Studienschwerpunkt B sollen die Studierenden für eine einschlägige Berufstätigkeit als qualifizierte VolkswirtInnen in Wirtschaft und Verwaltung ausgebildet werden.

Das Studium

Während des Studiums müssen insgesamt 120 ECTS absolviert werden.

Für den Studienabschluss muss eine Masterarbeit verfasst und eine Masterprüfung abgelegt werden.

Das Masterstudium Volkswirtschaftslehre hat zwei Studienschwerpunkte:

  • Studienschwerpunkt A (akademisch orientiert) und
  • Studienschwerpunkt B (berufsorientiert).

Berufsfelder

Die AbsolventInnen können, je nach Studienschwerpunkt, in folgenden Berufsfeldern tätig sein:

  • akademischer Bereich bzw. Forschungseinrichtungen
  • führende Positionen in Wirtschaft, Verwaltung oder Politik

Anmeldungen zu Lehrveranstaltungen

Platzvergabe: Punktesystem (1.000 Basis-Punkte)
Bonuspunkte: keine
Punkteübernahme aus dem Vorsemester: ja, bei Wartelistenplätze auf den selben Kurs

AbsolventInnen-Tracking

Die Studie zum AbsolventInnen-Tracking veranschaulicht die Erwerbskarriere der AbsolventInnen ausgewählter Studien der Universität Wien und kann Ihnen zur Orientierung für Ihren Berufseinstieg dienen.

AbsolventInnen-Tracking

Der Studienaufbau im Detail

Pflichtmodule - benötigte ECTS-Punkte: 72ECTS
Pflichtmodul 1: Growth and Business Cycles12
Pflichtmodul 2: Microeconometrics8
Pflichtmodul 3: Macroeconometrics8
Pflichtmodul 4: Game Theory and Information Economics12
Pflichtmodul 5: General Electives12
Pflichtmodul 7: Masterarbeit20
Alternative Pflichtmodulgruppen - benötigte ECTS-Punkte: 44
Eine der alternativen Pflichtmodulgruppen muss absolviert werden.
ECTS
Alternative Pflichtmodulgruppe 6A: Studienschwerpunkt A
- benötigte ECTS-Punkte: 44
Pflichtmodul 6 A1: Advanced Microeconomics A16
Pflichtmodul 6 A2: Dynamic Macroeconomics with Numerics12
Pflichtmodul 6 A3: Specialization in Economics16
Alternative Pflichtmodulgruppe 6B: Studienschwerpunkt B
- benötigte ECTS-Punkte: 44
Pflichtmodul 6 B1: Consumption, Production and Welfare B12
Pflichtmodul 6 B2: Applied Economics16
Pflichtmodul 6 B3: Specialization16
Masterprüfung - benötigte ECTS-Punkte: 4ECTS
Masterprüfung4

Kontaktdaten:

Studienprogrammleitung:
SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften
wirtschaftswissenschaften.spl@univie.ac.at

StudienServiceCenter:
SSC Wirtschaftswissenschaften
wiwi-service@univie.ac.at
1090 Wien, Oskar-Morgenstern-Platz 1
Tel. +43-1-4277-370 00

Studienvertretung:
Studienvertretung Volkswirtschaft
stvvwl@univie.ac.at
1090 Wien, Oskar-Morgenstern-Platz 1
Tel. +43-1-4277-196 34

zurück zur Übersichtsseite

Zusätzliche Informationen