Feedback geben

Breadcrumbnavigation

Wissenschaftsphilosophie und Wissenschaftsgeschichte (History and Philosophy of Science – HPS)

Curriculum/Studienplan


Kennzahl: 066 944
Studienform: Masterstudium
Studiendauer: 4
Benötigte ECTS-Punkte: 120
Abschluss: Master of Arts (MA)
Unterrichtssprache: Deutsch
Voraussetzung:
  • Abschluss eines fachlich in Frage kommenden Bachelorstudiums oder eines gleichwertigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen Universität oder Fachhochschule.
  • Informationen, welche Studien jedenfalls in Frage kommen, finden Sie im Curriculum.
  • Bei allen anderen Studien müssen die Facheinschlägigkeit und die Gleichwertigkeit nach dem Antrag auf Zulassung überprüft werden.
  • Wenn die Gleichwertigkeit grundsätzlich gegeben ist, und nur einzelne Ergänzungen auf die volle Gleichwertigkeit fehlen, kann die Zulassung mit der Auflage von Prüfungen im Ausmaß von maximal 30 ECTS erfolgen, die während des Studiums abzulegen sind.

Studienziel

Die Studierenden erwerben

  • die Fähigkeit, in historischen Kategorien und Entwicklungszusammenhängen zu denken und diese forschungsorientiert anzuwenden
  • die Fähigkeit, philosophische Argumente zu analysieren, philosophische Problemlösungen kritisch zu prüfen und argumentativ rechtfertigen zu können
  • eine vertiefte Kenntnis der allgemeinen Wissenschaftsgeschichte samt ihrer Methoden, Grundlagen und Historiographie
  • vertiefte Kenntnisse von ausgewählten Themen und Problemen der Wissenschaftsgeschichte
  • vertiefte historische und theoretische Kenntnisse der Wissenschaftsphilosophie
  • vertiefte Kenntnis zentraler Konzepte der Theorienarchitektur und Theoriendynamik sowie ausgewählter wissenschaftsphilosophischer Themen
  • soziale und kommunikative Kompetenzen, u.a. zur Teilnahme an internationalen wissenschaftlichen Diskussionsprozessen (Verteidigung von Thesen, Streitgesprächsführung, Formulierung konstruktiver Diskussionsbeiträge)

Das Studium

Während des Studiums müssen insgesamt 120 ECTS absolviert werden.

Für den Studienabschluss muss eine Masterarbeit verfasst und eine Masterprüfung abgelegt werden.

Berufsfelder

AbsolventInnen können in folgenden Berufsfeldern tätig sein:

  • Museen
  • Archive wissenschaftlicher Institutionen
  • Wissenschaftsjournalismus
  • Wissenschaftsmanagement
  • andere einschlägige Institutionen und Berufe

Der Studienaufbau im Detail

Alternative Pflichtmodule Kompensation - benötigte ECTS-Punkte: 20
Eines der folgenden Module muss, je nach Vorstudium, gewählt werden.
Nähere Informationen finden Sie im Curriculum.
ECTS
Alternatives Pflichtmodul Philosophie20
Alternatives Pflichtmodul Geschichte20
Alternatives Pflichtmodul Fachwissenschaft20
Pflichtmodule - benötigte ECTS-Punkte: 65ECTS
Pflichtmodul Eingangs-Kolloquium Methoden und Probleme10
Pflichtmodul Wissenschaftsgeschichte20
Pflichtmodul Wissenschaftsphilosophie20
Pflichtmodul Vertiefung10
Pflichtmodul Mastermodul5
Masterarbeit und Masterprüfung - benötigte ECTS-Punkte: 35ECTS
Masterarbeit30
Masterprüfung5

Kontaktdaten:

Studienprogrammleitung:
SPL 18 - Philosophie
philosophie.spl@univie.ac.at

StudienServiceStelle:
SSS Philosophie
philosophie.spl@univie.ac.at
1010 Wien, Universitätsstraße 7 (NIG), 3. Stock, Zi. B0308
Tel. +43-1-4277-461 81

StudienServiceCenter:
SSC Philosophie und Bildungswissenschaft
philosophie.spl@univie.ac.at
1010 Wien, Universitätsstraße 7, NIG, 3. Stock, Zi. B0308
Tel. +43-1-4277-461 80/ -81

Studienvertretung:
Studienvertretung Philosophie
institutsgruppe.philosophie@reflex.at
1010 Wien, Institut für Philosophie, Universitätsstraße 7 (NIG), 3. Stock, Stiege 3
Tel. +43-1-4277-196 46

zurück zur Übersichtsseite

Zusätzliche Informationen