Feedback geben

Breadcrumbnavigation

Wechsel eines Studiums

Sie studieren bereits an der Universität Wien und wollen Ihr Studium wechseln? Von Seiten der Universität Wien können Sie so oft wechseln, wie Sie wollen. Allerdings hat ein Studienwechsel Auswirkungen auf den etwaigen Erhalt von Familienbeihilfe und Studienbeihilfe.

Beachten Sie bitte, dass Leistungsnachweise nur anerkannt werden können, solange Sie für ein Studium zugelassen sind. Wenn Sie Ihr Studium wechseln, gilt das alte Studium mit dem Tag des Wechsels als abgemeldet, die Zulassung für das neue Studium beginnt aber erst mit 1. März oder 1. Oktober (je nach Semester, in dem Sie wechseln). Sobald Sie gewechselt haben, können Sie also vor Semesterbeginn keine Prüfungen mehr machen!

Bei den Studien mit Aufnahmeverfahren findet das Aufnahmeverfahren nur einmal jährlich im Vorfeld des jeweiligen Wintersemesters statt und gilt pro Studienjahr.

Info zu Fristen und Zulassung für Studien mit Aufnahmeverfahren

Wie und wo kann ich mich für weitere Studien zulassen, wenn mein Reifezeugnis aus einem EU-/EWR-Land stammt?

Bachelorstudien ohne Aufnahme-/Eignungsverfahren

Innerhalb der allgemeinen Zulassungsfrist können Sie über u:space den Antrag auf Zulassung stellen. Ihre Dokumente (wie z.B. das Reifezeugnis) sind dort bereits als "Nachweisvorhanden.txt" gespeichert - Sie müssen hier also nichts weiter hochladen außer gegebenenfalls den Nachweis Ihrer Latein oder Griechischkenntnisse (wenn diese in dem neuen Studium verlangt werden).

Folgen Sie den Instruktionen, die Sie danach per E-Mail erhalten.

Für welche Studien müssen Sie Latein- oder Griechischkenntnisse vorweisen?

Bachelorstudien mit Aufnahme-/Eignungsverfahren und Sportwissenschaft

Den Antrag auf Zulassung stellen Sie über u:space. Sie werden keine weiteren Dokumente hochladen müssen, da diese bereits als "Nachweisvorhanden.txt" gespeichert sein werden. Für das Aufnahme-/Eignungsverfahren bzw. im Fall von Sportwissenschaft die Ergänzungsprüfung zum Nachweis der körperlich-motorischen Eignung ist ein Kostenbeitrag von 50 Euro zu zahlen.
Vorsicht: bei diese Studien gelten verkürzte Antragsfristen!

Wenn Sie bei der Prüfung erfolgreich waren, schreiben Sie von Ihrer u:account-E-Mail-Adresse an bachelor.zulassung@univie.ac.at ein E-Mail, dass Sie den Wechsel jetzt durchführen möchten. Das Referat Studienzulassung schließt Ihr altes Studium und meldet ihr neues an, was Sie ein paar Tage später in u:space sehen können. Sobald Sie den Studien-/ÖH-Beitrag eingezahlt haben, ist die Zulassung abgeschlossen.

Info zu Fristen und Zulassung für Studien mit Aufnahmeverfahren
Infos zur körperlich-motorischen Eignungsprüfung

Wechsel von Unterrichtsfächern in Bachelor-Lehramtsstudien

Wenn Sie bereits ein Lehramtsstudium an der Universität Wien studieren und eines oder alle Unterrichtsfächer wechseln möchten, schreiben Sie bis zum Ende der Nachfrist von Ihrer u:account-E-Mail-Adresse (aMatrikelnummer@unet.univie.ac.at) ein E-Mail an bachelor.zulassung@univie.ac.at. Das Referat Studienzulassung trägt das neue Lehramtsstudium ein, was Sie ein paar Tage später in u:space sehen können. Sobald Sie den Studien-/ÖH-Beitrag eingezahlt haben, ist die Zulassung abgeschlossen.

Ausnahme Bewegung und Sport

Wenn Sie auf Bewegung und Sport wechseln möchten, müssen Sie sich über u:space für das Bachelorstudium Sportwissenschaft registrieren und die 50 Euro Kostenbeitrag für die Ergänzungsprüfung zum Nachweis der körperlich-motorischen Eignung zahlen. Es ist nicht möglich, sich über u:space für das Unterrichtsfach Bewegung und Sport zu registrieren, Sie müssen aus technischen Gründen den Umweg über Sportwissenschaft gehen.

Vorsicht, bei diesem Unterrichtsfach endet die Antragsfrist für das Wintersemester bereits am 15. Juli!
Für das Sommersemester endet die Antragsfrist am 5. Februar!

Wenn Sie bei der Ergänzungsprüfung erfolgreich waren, schreiben Sie von Ihrer u:account-E-Mail-Adresse an bachelor.zulassung@univie.ac.at ein E-Mail, dass Sie den Wechsel der Unterrichtsfächer jetzt durchführen möchten. Das Referat Studienzulassung schließt Ihre alte Kombination und meldet Ihre neue an, was Sie ein paar Tage später in u:space sehen können. Sobald Sie den Studien-/ÖH-Beitrag eingezahlt haben, ist die Zulassung abgeschlossen.

Wie und wo kann ich mich für weitere Studien zulassen, wenn mein Reifezeugnis aus einem nicht-EU-/EWR-Land stammt?

Innerhalb der allgemeinen Zulassungsfrist können Sie über u:space den Antrag auf Zulassung stellen. Ihre Dokumente (wie z.B. das Reifezeugnis) sind dort bereits als "Nachweisvorhanden.txt" gespeichert. Sie müssen hier also, außer gegebenenfalls Nachweisen der besonderen Universitätsreife und Ihrer Deutschkenntnisse, keine weiteren Dokumente hochladen.

Sie müssen auf den Zulassungsbescheid warten und sich dann im Referat Studienzulassung (Mo, 9-12 Uhr, Do 14-17 Uhr) persönlich zulassen gehen.

Infos zur besonderen Universitätsreife

Wie erfolgt die Zulassung zu Master- oder Doktorats-/PhD-Studien?

Für die Zulassung zu Master- oder Doktoratsstudien müssen Sie erneut über u:space einen Antrag auf Zulassung stellen.

Fristen für die Zulassung
Infos zum Antrag auf Zulassung zu einem Masterstudium
Infos zum Antrag auf Zulassung zu einem Doktorats-/PhD-Studium

Hinweis: Studienwechsel und die Auswirkungen auf Studien- bzw. Familienbeihilfe

Um die Studien- bzw. Familienbeihilfe nicht zu verlieren, dürfen Sie zwei Mal, bis zum Ende der Nachfrist des 2. Semesters, das Studium wechseln. Angenommen Sie studieren Mathematik und wechseln nach dem 1. Semester auf Biologie, ist das Ihr erster Wechsel. Wenn Sie nach zwei Semestern Biologie Ihr Studium auf Geschichte ändern, ist das der zweite zulässige Wechsel. Ändern Sie Ihr Studium dann noch einmal, verlieren Sie die Beihilfen.

Wechseln Sie Ihr Studium nach dem 3. Semester, haben Sie erst wieder Anspruch auf die Beihilfen, wenn Sie dieses genauso lang wie im vorherigen Studium studiert haben. Haben Sie also z.B. fünf Semester BWL studiert und wechseln auf Informatik, erhalten Sie erst wieder ab dem 6. Semester Informatik die Beihilfen.

Studien- und Familienbeihilfe

Welche Änderungen gelten als Studienwechsel im Bezug auf Beihilfen?

Als Studienwechsel gilt jede Änderung des Studiums. Wenn Sie ein Doppelstudium betreiben und statt dem ersten das zweite Studium als Ihr Studium beim Wohnsitzfinanzamt bzw. bei der Studienbeihilfenbehörde angeben, ist das ein Wechsel. Auch der Wechsel zu einem schon vorher einmal betriebenen Studium zählt als Studienwechsel.

Wenn Sie bei einem Lehramtsstudium ein Unterrichtsfach ändern, ist das ein Wechsel.

Welche Änderungen gelten nicht als Studienwechsel im Bezug auf Beihilfen?

Eine Studienänderung, bei der die Lehrveranstaltungen und Prüfungen des vorher betriebenen Studiums nach Inhalt und Umfang gleichwertig sind und somit für das neue Studium angerechnet werden, gilt nicht als Studienwechsel.

Weiters wird ein Studienwechsel, der durch ein unabwendbares Ereignis ohne Verschulden des/der StudentIn herbeigeführt wurde, in Bezug auf Beihilfen nicht als solcher gerechnet.

Zusätzliche Informationen

Feedback geben

War diese Seite hilfreich?

Kontakt

Universität Wien
Student Point
Universitätsring 1
1010 Wien
Tiefparterre, Hof 4, Stiege 6
Tel. +43/1/4277-10600

studentpoint@univie.ac.at

mehr Kontaktinformationen

FAQs

Wie bekomme ich einen neuen Studierendenausweis?
Wie bekomme ich einen neuen Studierendenausweis?
x

Mit dem Einkleben des Semesteretiketts verlängern Sie die Gültigkeit Ihres Studierendenausweises jedes Semster, d.h. Sie kleben das Etikett immer über das aus dem vergangenen Semester und benötigen keinen neuen Studierendenausweis.

Wenn Sie Ihren Studierendenausweis verloren haben bzw. er gestohlen wurde, müssen Sie mit folgenden Unterlagen in das Referat Studienzulassung gehen:

  • Diebstahls- oder Verlustanzeige (Original)
  • Passfoto
  • gültigen Lichtbildausweis

Im Referat Studienzulassung wird kostenlos ein Duplikat ausgestellt.

Eine Verlustanzeige erhalten Sie bei jedem Magistratischen Bezirksamt in Wien (Sie müssen nicht in diesem Bezirk gemeldet sein), eine Diebstahlsanzeige bei den Polizeiinspektionen oder einer anderen Sicherheitsbehörde (z.B. Bundespolizeidirektion, Bezirkshauptmannschaft).

Referat Studienzulassung
Magistratische Bezirksämter in Wien

alle FAQs anzeigen

Ich will mein Studium wiederaufnehmen, was muss ich tun?
Ich will mein Studium wiederaufnehmen, was muss ich tun?
x

Wenn Sie nach einer Unterbrechung Ihr Studium wiederaufnehmen wollen, müssen Sie sich im Referat Studienzulassung für das Studium zulassen.

Detaillierte Informationen zur Wiederaufnahme eines Studiums

alle FAQs anzeigen

Ich will ein Studium dazunehmen, was muss ich tun?
Ich will ein Studium dazunehmen, was muss ich tun?
x

Um für ein zusätzliches Studium zugelassen werden zu können, müssen Sie dazu während der allgemeinen Zulassungsfrist ins Referat Studienzulassung gehen.

Detaillierte Informationen über die Zulassung für weitere Studien

alle FAQs anzeigen

Wie unterstelle ich mich einem neuen Studienplan?
Wie unterstelle ich mich einem neuen Studienplan?
x

Bevor Sie die Unterstellung einreichen, erkundigen Sie sich bei ihrem StudienServiceCenter/Ihrer StudienServiceStelle über Änderungen des Studienplans und den Konsequenzen der Unterstellung.

Für die Meldung der Unterstellung müssen Sie beim zuständigen SSC/SSS das Formular und Ihr aktuelles Sammelzeugnis für die Anerkennung Ihrer Prüfungsleistungen einreichen. Ab dem Zeiptunkt der Meldung sind Sie dem neuen Studienplan/Curriculum unterstellt und erhalten sofort die Bestätigung (Seite 2 des Formulars).

Formular Unterstellung unter den neuen Studienplan/Curriculum

alle FAQs anzeigen